+49 (0) 30 / 54 87 13 40 kontakt@fairvestate.de

Für den Käufer provisions- und bezugsfrei: Eigentumswohnung im sonnigen Süden von Berlin

Ihr Ansprechpartner

Marcel Pohl
m.pohl@fairvestate.de
Verkaufsleiter
0170 695 58 55
www.fairvestate.de

Dokumente

Grundriss Download
Grundriss (Aufteilungsplan) Download
Auszug Denkmalkarte Download
Energieausweis Download
PDF-Exposé Download

Objektdaten

Immobilientyp Kauf – Wohnung
Preis 229.000 €
Haustyp Etagenwohnung
Zimmer 2
Wohnfläche 66,08 m²
Etage 1. OG
Etagenzahl 3
Anzahl Schlafzimmer 1
Anzahl Badezimmer 1
Hausgeld/Monat 271,96 €
Instandhaltungsrücklage 3568,28 €
Objektzustand gepflegt
Letzte Modernisierung 2018
Qualität der Ausstattung Normal
Verfügbar ab sofort
Grundstücksfläche ca. 18.684 m²
Anzahl Balkone 1
Balkon/Terrasse Fläche ca. 4 m²
Bodenbelag Fliesen, PVC, Teppichboden
Keller Ja
Balkon/Terrasse Ja
Loggia Ja
Garten/-mitbenutzung Ja
Abstellraum Ja
Bad Wanne
Fußweg zu öffentl. Verkehrsmitteln 2 Min.
Fahrzeit nächste Autobahn 7 Min.
Fahrzeit nächster Hauptbahnhof 30 Min.
Baujahr ca. 1972
Baujahr Anlagentechnik 1972
Heizungsart Zentralheizung
Wesentlicher Energieträger Fernwärme
Energieausweistyp Verbrauchsausweis
Energieverbrauchskennwert 127 kWh/(m²*a)
Energieeffizienzklasse D
Energieausweis: Ausstellungsdatum 17.06.2019
Energieausweis: gültig bis 16.06.2029

Ausstattung

Ihre Vorteile im Überblick
  • Gepflegte Eigentumswohnung in gefragter Lage
  • Gemeinschaftseigentum im top-Zustand
  • Gute Verkehrsanbindung
  • Geringes Hausgeld (momentan 271,96 € / Monat)
  • Ruhige Gegend im Süden von Berlin
  • Kita, Bäcker, Sparkasse und Bushaltestelle zu Fuß erreichbar
  • Lebensmittelläden, Bildungseinrichtungen, Ärzte & U-Bahnhof in unter zehn Minuten erreichbar
Die Räume
  • Großes, helles Wohn-/Esszimmer mit Innenhofblick
  • Am Wohnzimmer angrenzende Loggia
  • Helle Küche mit Waschmaschinenanschluss
  • Gefliestes Bad mit Wanne, Waschbecken und WC
  • Abstellraum z.B. als begehbarer Kleiderschrank nutzbar
  • großes, ruhiges Schlafzimmer zum Innenhof gelegen
Innenausstattung
  • Doppelt verglaste Fenster
  • Heizungsanlage: Fernwärme
  • Böden: größtenteils Auslegware, in der Küche Linoleum
  • Elektrik: Zeitgemäßer Standart
  • möbliert & unberäumt
Im Innenhof
  • Gepflegte Grünflächen mit angelegten Wegen und Spielplatz
  • Hochgewachsene Bäume
  • komplett eingezäunt und nur für Eigentümer & Mieter zugänglich

Bilder

Beschreibung

GESUCHT: LIEBHABER DES BERLINER SÜDENS

Freuen Sie sich auf Ihr neues Zuhause – nur zwei Kilometer vom Britzer Garten entfernt

Diese charmante Eigentumswohnung im Süden Berlins überzeugt bereits beim Betreten durch ihren lichtdurchfluteten Eingangsbereich und den weiten Blick in die angrenzenden Wohnflächen.

Das helle Wohnzimmer bietet nicht nur ausreichend Platz zum individuellen Entspannen und Arbeiten, sondern schafft auch beim Besuch von Familie und Freunden den nötigen Freiraum für persönliche Begegnungen, ohne dabei einengend zu wirken. Einen gemütlichen Essbereich erreichen Sie über das Wohnzimmer sowie die komfortable Küche – hier lässt es sich nicht nur am Wochenende bei einer Tasse Kaffee und einem guten Buch entspannen.

Das zweite Zimmer der Wohneinheit bietet zudem ausreichend Platz für eine komfortable Schlafoase – auch die Schätze Ihres Kleiderschranks können hier gekonnt in Szene gesetzt werden. Wer noch mehr Abstellfläche sucht, findet diese im ca. 10m² großen Kellerabteil mit Fenster, welches fast unmittelbar im Eingangsbereich des Wohnhauses liegt.

Das innenliegende, hellgeflieste und belüftete Bad wird von den Eigentümern gut gepflegt übergeben und verfügt über eine Badewanne mit Dusche, ein WC, einen Waschtisch sowie einen Handtuchheizkörper.

Der vom Wohnbereich abgehende großzügige Südostbalkon lädt zudem zu einem Sonnenbad oder auch wohlverdienten Feierabendbier ein und verleiht der Wohnung zusätzlichen Freizeitcharakter. Auch Kinder- ganz gleich, ob die eigenen oder vielleicht schon die Enkel – finden durch den inmitten der Wohnblöcke gelegenen, sicheren Spielplatz eine tolle Möglichkeit sich auszutoben und vielleicht sogar neue Freundschaften zu schließen.

Die Wohnung eignet sich durch ihre ausgezeichnete Lage am Rande von Gropiusstadt hervorragend für Personen, die eine eher ruhige Wohngegend zu schätzen wissen, aber dennoch nicht auf die Nähe zum Berliner Großstadttrubel verzichten möchten.

Wen es am Wochenende in die Natur zieht, hat die Möglichkeit, zu einem Spaziergang ins nahegelegene „Vogelwäldchen“ aufzubrechen. Für die Erledigung von schnellen, wie auch etwas zeitintensiven Wocheneinkäufen, stehen Ihnen vielseitige Shopping-Möglichkeiten in der unmittelbaren Nähe zur Verfügung. Parkmöglichkeiten finden Sie zur Genüge in Sichtweite der Immobilie.

Lage

WILLKOMMEN IN DER VILLENKOLONIE LICHTERFELDE-WEST!

Wer es klassisch und edel mag, ist hier genau richtig, denn Lichterfelde-West ist das älteste Villenviertel Berlins. Geplant und gebaut wurde es ab 1865. Vor allem Villen aus der Gründer- und Jugendstilzeit sind hier zu finden. Auch einige Botschaften haben ihren Sitz in Lichterfelde-West. Besonders imposant ist die Villenkolonie, die sich etwa auf einem Kilometer beiderseits der Drakestraße erstreckt – auch die angebotene Immobilie ist hier zu finden.

Lichterfelde-West grenzt im Nordwesten an Dahlem, im Nordosten an Steglitz, im Westen an Zehlendorf und im Osten an Lankwitz sowie im Süden an das Land Brandenburg. Lichterfelde ist durch die gute Infrastruktur hervorragend an das Berliner Stadtzentrum angebunden. Der S-Bahnhof Lichterfelde-West befindet sich nur unweit des Grundstücks. Vom S-Bahnhof fährt die Linie S1 im 10-Minuten-Takt. In weniger als 20 Minuten erreichen Sie auf direktem Wege den Potsdamer Platz. In ca. 500 Metern gelangen Sie auf die B1 Höhe Drakestraße, die Sie zügig und komfortabel auf die A115 und die A103 bringt.

Das historische Bahnhofsviertel mit individuellen kleinen Geschäften und mehreren Supermärkten ist fußläufig in wenigen Gehminuten zu erreichen. Kindergärten, Schulen, Ärzte, Apotheken und Restaurants sind in der näheren Umgebung vorhanden.

Im Gutshaus Lichterfelde, auch „Carstenn-Schlösschen“ genannt, residierte der Kolonie-Begründer ab 1862. Heute kann man hier werktags im Nachbarschaftscafé des Stadtteilzentrums Steglitz Kaffee und Kuchen mit Park-Blick genießen.

Der Stadtteil verfügt mit diversen Grün- und Sportflächen sowie dem Teltowkanal über vielfältige Freizeitmöglichkeiten. Außerdem gibt es eine besonders hohe Artenvielfalt, wofür allein schon der Botanische Garten sorgt. Über 20.000 Pflanzenarten können die Berliner und ihre Gäste hier bestaunen.

Zusammengefasst kann man sagen: Die Villenkolonie Lichterfelde-West mit ihren zahlreichen Häusern unterschiedlichster Baustile, Kopfsteinpflaster-Alleen, kleineren Plätzen und großen Gärten gehört zu den besten Adressen Berlins.

Exposé anfordern

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.