+49 (0) 30 / 54 87 13 40 kontakt@fairvestate.de

Wunderschöner Rohdiamant im Kyritzer Sanierungsgebiet der Altstadt

Marcel Pohl, FAIRVESTATE GmbH
Ihr Ansprechpartner

Objektdaten

Objekt ID 809
Objekttypen Haus, Zweifamilienhaus
Adresse (Brandenburg - Landkreis Ostprignitz-Ruppin (OPR))
16866 Kyritz
Brandenburg
Etagen im Haus 3
Wohnfläche ca. 144,54 m²
Grund­stück ca. 100 m²
Nutzfläche ca. 144,54 m²
Zimmer 8
Heizungsart Ofenheizung
Baujahr 1900
Provisionspflichtig Ja
Käufer­provision 7,14% (inkl. MwSt.) vom Kaufpreis
7,14% Käufer-Provision vom Kaufpreis inkl. MwSt., verdient und fällig mit der Beurkundung
Kaufpreis 125.000 EUR

Details

Ausstattung

Sonstige Informationen

Objekt­beschreibung

Ein Altstadt-Rohdiamant, der Ihnen zum Sanieren zur Verfügung steht!

Dieses traumhafte, teilunterkellerte Zweifamilienhaus wurde ungefähr im Jahr 1900 erbaut und befindet sich im Sanierungsgebiet der Altstadt. Nur wenige Meter entfernt stehen Sie mitten im historischen Stadtkern mit all seinen kleineren und größeren Geschäften und der Geschichte, die sich in den innenstädtischen Bauwerken widerspiegelt.

Die massiven Innen- und Außenmauern des Hauses sorgen für lange Haltbarkeit und Stabilität - an diesem Objekt haben Sie noch lange Freude.

Mit einer Raumhöhe von ca. 3 Metern in den beiden Vollgeschossen kommen Altbauliebhaber voll auf ihre Kosten. Viele (Doppelflügel-)Türen und Fenster sind noch im Original enthalten und auch die teils verlegten Holzdielen verleihen den Wohnungen ihren besonderen Charme. Ebenso die Holztreppen, welche Sie durch die Geschosse führen, befinden sich noch im guten Originalzustand.

Letzmalig beheizt wurde das Haus über die noch vorhandenen Ofenheizungen.

Als Rückzugsort kann der Hof in eine friedvolle Ruheoase verwandelt werden: Eine Bank, ein paar Lichterketten, ein Glas Wein und ein gutes Buch - schon kann Ihnen niemand mehr die Entspannung nehmen.

Ob Sie die Immobilie nach Ihren Vorstellungen sanieren und im Anschluss selbst beziehen, vermieten, teilvermieten oder wieder verkaufen - in jedem Fall haben Sie mit dieser Immobilie ein besonderes Einzelstück, das es so kein zweites Mal gibt.

Eine Immobilie voller Geschichte und Schönheit.

Hat diese traumhafte Altbauimmobilie Ihr Interesse geweckt? Dann erreichen Sie uns unter kontakt@fairvestate.de oder unter 030-54 87 13 40!

Lage

DER INVESTITIONSSTANDORT KYRITZ

Warum sich Kyritz so gut für Investoren eignet:
Die Wirtschaft in Ostprignitz-Ruppin im Nordwesten des Bundeslandes Brandenburg ist vielfältig aufgestellt. Leistungsfähige Betriebe vor allem aus den Bereichen Kunststoffe / Chemie, Metallverarbeitung und der Ernährungswirtschaft haben sich hier angesiedelt. Namhafte Unternehmen, zum Beispiel aus der Holzwirtschaft, produzieren hier national und international gefragte Qualitätsprodukte. Der Gesundheitssektor und der Tourismus haben sich zu Branchen mit sehr guten Wachstumspotenzialen entwickelt.

Die Bevölkerungszahlen der Stadt haben sich in den vergangenen Jahren positiv entwickelt. Derzeit leben knapp unter 10.000 Einwohner in der Stadt.

Das Erlebnis „Natur“ im Landkreis Ostprignitz-Ruppin mit seinen zahlreichen Seen sowie das vielfältige und hochkarätige kulturelle Angebot machen die Region nicht nur besuchens- sondern vor allem auch lebenswert!

Verkehrssituation:
Die Stadt ist mit der Autobahn A24, den Bundesstraßen B5 und B167 sowie dem Regionalzug RB73 hervorragend an Neuruppin, Berlin und Hamburg angebunden. Zum neuen Flughafen Berlin-Brandenburg sind es ca. 90 Minuten.

Zukünftige Entwicklung:
Kyritz wächst: Umlandwanderung und Ausweichstädte verlagern die Knappheit in den Metropolen ins Umland und darüber hinaus.

Bis zum Spätsommer 2022 soll der Glasfaserausbau im Landkreis abgeschlossen sein. In einem weiteren Ausbauschritt, dem so genannten "Graue-Flecken-Programm", werden möglicherweise ab dem Jahr 2024 alle restlichen Adressen mit Gigabit-Internet über Glasfaser vernetzt.

Die Deutsche Eisenbahn Service-Gesellschaft will in absehbarer Zeit auf der Strecke von Kyritz nach Meyenburg im Ein-Stunden-Takt fahren. Damit der Betrieb noch ökologischer wird, sollen die Fahrzeuge auf Wasserstoffantrieb umgerüstet werden.

Um auch in der Zukunft allen Veränderungen gerecht zu werden, wurde vor zwei Jahren das integrierte Stadtentwicklungskonzept "INSEK KYRITZ 2020" mit 7 zentralen Vorhaben entwickelt.

* Pflichtangaben
 SSL-verschlüsselt